Hey, Alter!

Bereits vier Wochen vor Weihnachten gab es für manche Schüler*innen Geschenke. In stundenlanger Arbeit wurden 22 Rechner eines großen Automobilherstellers der Region von Mitgliedern des Round Tables, den Old Tablern und den Ladies‘ Circle von Altdaten befreit und mit Linux neu aufgesetzt. Schüler*innen, die im letzten Lockdown kein eigenes Gerät hatten oder sich ein Gerät mit mehreren Geschwistern teilen mussten, kamen als Empfänger*innen infrage.

Sollten Sie ebenfalls ein Gerät zu Hause haben, welches Sie nicht mehr benötigen, dürfen Sie sich gerne mit Hey, Alter! Ingolstadt in Verbindung setzen, damit noch mehr Schüler*innen von dieser tollen Aktion profitieren können. Die Rechner sollten mindestens einen 2 GHz Dual Core Prozessor und 4 GB RAM haben, alle Komponenten funktionsfähig sein.